MISAPOR Greenlight für Rockfall X von Geobrugg

Die A9 am Simplon wird gesamterneuert. Mit dazu gehört die umfassende Sanierung der Galerien mit deren Schutz gegen Naturgefahren wie Steinschlag und Lawinen. Massgebend ist dabei die neue Norm für die Anforderung an die Gewerke betreffend der aufzufangenden Einschlagenergie. Ursprünglich auf 300-500 kJ dimensioniert, haben sich die Normen massiv verschärft. Heute müssen nach der Sanierung Einschlagenergien von bis zu 1‘900 kJ aufgefangen werden.

Bei der Simplon-Galerie in Gabi kam dabei erstmals ein noch leichteres und dämpfungsaktiveres MISAPOR zum Einsatz: MISAPOR Greenlight. Die Performance der 2290 installierten Dämpfungsmodule konnte dadurch in zweifacher Hinsicht verbessert werden: MISAPOR Greenlight entlastet die Dämpfungsmodule mit 30 % weniger Gewicht und bietet gleichzeitig durch einen längeren Absorbtionsweg eine Verbesserung der „Knautschzone“ des Systems. Bei einem Steinschlag werden die Kräfte daher noch besser aufgefangen und das Bauwerk ist optimal geschützt.

MISAPOR Greenlight hat ein spezifisches Gewicht von nur gerade 115 kg/m3 und wird auch in konventionellen Leichtschüttungen gewinnbringend eingesetzt. Gerne stellen wir Ihnen die neuen Möglichkeiten dieses innovativen Produktes persönlich vor.

 

MISAPOR Support

Persönliche Beratung –
per Telefon oder E-Mail.

+41 81 300 08 08

Mo-Do: 7.15-12.00 / 13.00-17.30 Uhr
Fr: 7.15-12.00 / 13.00-16.15 Uhr

info@misapor.com

rund um die Uhr

Weitere Infos: Dämmmaterial | Gründach | Nachhaltiges Bauen | Wärmedämmung

© 2014 MISAPOR   IMPRESSUM   DISCLAIMER   AGB