MISAPOR ist nicht einfach ein Schaumglas

Von drei Visionären, die im Labor in den Schweizer Bergen eine Idee zur Marktreife entwickelten bis zur Unternehmensgruppe mit mehr als hundert Mitarbeitenden in verschiedenen Ländern Europas: Die Erfolgsgeschichte von MISAPOR war immer von Erfinder- und Pioniergeist beflügelt. Die Entwicklung ist keineswegs abgeschlossen. Noch heute entwickelt MISAPOR neue Verfahren, Baustoffvarianten und innovative Systemlösungen.

Ausbau und Umstrukturierung

Als im Jahr 1982 die MISAPOR AG im schweizerischen Surava (GR) gegründet wurde, war die Rezeptur für Schaumglas im Grunde bereits bekannt. Trotzdem wurde viel Zeit in Forschung und Entwicklung gesteckt. Ziel war eine reproduzierbare und konstant hohe Qualität des Endproduktes. Im Jahr 1987 war es soweit: In Surava konnte das erste Werk den Betrieb aufnehmen. In Dagmersellen kam 2002 aufgrund gestiegener Nachfrage ein zweites hinzu. Ein Trend, der sich fortsetzte: 2009 wurde die Produktionsstätte in Norditalien (Brusnengo), sowie 2011 die erste in Westdeutschland (Dormagen) eröffnet. Auf die Expansion folgte die Umstrukturierung: Seit 2009 agiert MISAPOR als internationale Unternehmensgruppe.

Neue Anwendungen

Noch vor wenigen Jahren stand bei der MISAPOR AG ein einziger Anwendungsbereich im Fokus: die Perimeterdämmung. Mit dem Ausbau, den Kapazitätserweiterungen, der beispiellosen Kreativität der Kunden und dank der hervorragenden Eigenschaften von MISAPOR konnten viele neue innovative Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen gefunden werden. Zur Zeit wird MISAPOR im Hoch- und Tiefbau, für Dämmungen, Leichtschüttungen, Entwässerungen, Lärmschutzwände, im Garten und Landschaftsbau etc. eingesetzt.

Wer hat’s erfunden?

MISAPOR hat als Pionier Schaumglas zur Marktreife entwickelt, als erster eingeführt und war einige Jahre der einzige Hersteller. Natürlich wurde das Verfahren ziemlich schnell kopiert. Inzwischen gibt es auch andere Schaumglas-Fabrikanten. MISAPOR nimmt es gelassen. Know-how und Erfahrungen aus 30’000 Objekten in den letzten 30 Jahren lässt sich nicht so einfach kopieren. Das wissen auch Kunden, die eine fundierte Beratung schätzen. Sie kommen an MISAPOR nicht vorbei. Das überlegene Wissen passt zum überlegenen Produkt: MISAPOR ist das einzige Schaumglas, welches das europäische ETA-Zertifikat erlangt hat und damit in allen Anwendungsgebieten dem Kunden höchste Sicherheit bietet

MISAPOR Support

Persönliche Beratung –
per Telefon oder E-Mail.

+41 81 300 08 08

Mo-Do: 7.15-12.00 / 13.00-17.30 Uhr
Fr: 7.15-12.00 / 13.00-16.15 Uhr

info@misapor.com

rund um die Uhr

Weitere Infos: Dämmmaterial | Gründach | Nachhaltiges Bauen | Wärmedämmung

© 2014 MISAPOR   IMPRESSUM   DISCLAIMER   AGB